Good to know! Wie man für mehrere Gänge deckt…

3

Mehr als zwei Gänge und verschiedene Weine zum Essen? Dann wird es nicht nur voll auf dem Tisch – es sind auch bestimmte Regeln beim Tisch decken einzuhalten…

Eine Leserin fragte uns neulich, ob wir wüssten wie „man“ richtig deckt. Ein allgemein gültiges „richtig“ oder „falsch“ ist uns nicht bekannt – es gibt vielfältige unterschiedliche Traditionen, Familiensitten und regionale Unterschiede. Meistens trifft man aber auf eine internationale Standard-Eindeckung – unterschieden nach formellen und informellen Anlässen.

Wir haben für unsere Jungs diese beiden Bilder ausgedruckt, um unsere Familiensitte* ergänzt und in den Geschirrschrank geklebt. Sehr hilfreich!

Die formelle Variante: (Quelle: Classy & Fabulous)

formal_table_setting_diagram_instructions_picture

Für das „kleine“ Essen: (Quelle: Classy & Fabulous)

informal_+table_setting_diagram_instructions

(*wir persönlich lassen aber bei beiden Varianten den Teelöffel rechts weg und decken zu jedem Gang (außer der Suppe und dem Dessert) Messer und Gabel)

Und wenn mal so richtig viel aus der Küche aufgefahren wird…:

Teilen.

3 Kommentare

  1. Danke für diesen Post, denn manchmal habe ich das Gefühl, dass dieses Wissen nicht mehr standardmäßig von Eltern an die Kinder weitergegeben wird.

    Ich persönlich freue mich immer sehr über liebevolle, „richtig“ gedeckte Tische und versuche das auch, meinen Kindern zu vermitteln.

    LG
    Rena

  2. Julia von Maxwell Scott Taschen am
    Vielen Dank für diesen sehr nützlichen Beitrag und auch die schönen Abbildungen, die das ganze nochmals verdeutlichen – sehr hilfreich! Denn ab 3-Gängen wird es meistens schon schwierig mit der Tischaufteilung. Beste Grüße, Julia von Maxwell Scott Taschen

Einen Kommentar verfassen