Sitzt perfekt! Klassisch geschnittene Blusen mit dem „gewissen Extra“..

0
In meinem Kleiderschrank hängen etliche Blusen, die vom Muster eigentlich sehr schön sind.
Aber……sie kneifen, rutschen aus dem Bund, springen an Stellen auf die ich lieber bedeckt halte.

Das lapidare Argument meines Mannes „dann nimm halt ’ne Nummer größer“ ist auch Mist, denn dann hinge die Bluse an anderen Stellen so labberig um mich herum, als ob ich versehentlich in die Kiste mit den ausgedienten Schwangerschaftsklamotten gegriffen hätte.

Deshalb greife ich immer wieder auf meine „Standard“-Lieblingsblusen zurück. Allen voran die von mir heiß geliebten bymi-Blusen, die besonders lang geschnitten und mit extra vielen Knöpfen versehen sind und außerdem super sitzen. Die kann ich unanprobiert in meiner Größe bestellen – passen immer!

Jetzt habe ich ein zweites Blusenlabel entdeckt, dass absolut das Zeug zum Dauerbrenner Nummer 2 in meinem Kleiderschrank hat und mein Auswahlspektrum erfreulich erweitert: BM Barbara Metternich.

Die Österreicherin Barbara Metternich entwirft schon seit über 20 Jahren Mode und hat sich dabei zum Ziel gesetzt Frauen von ihrer besten Seite zu zeigen. Ihr momentaner Schwepunkt sind qualitativ hochwertige Blusen und Tunikas in einem klassischen Design mit guter Passform und jedes Modell für sich mit einem „gewissen Etwas“.

„Ich finde wenige Kleidungsstücke sind so schmeichelnd und weiblich wie eine Bluse. Sie kommen nie aus der Mode, sind gut kombinierbar, geeignet für Beruf und Freizeit, sowie auch am Abend zu tragen. Jede meiner Blusen wird mit „Herzblut“ gemacht. Alle Ideen werden von meiner Schnittmacherin und Musternäherinnen in Tirol zuerst aus Nesselleinen genäht und probiert, dann im Originalstoff genäht und mehrmals gewaschen. Falls notwendig wird der Schnitt nochmals geändert und dann kann die Bluse produziert werden.“

Das „gewisse Etwas“ sind z.B. bgepaspelte Manschetten und Kragen, extra lange Schnitte, flexible Materialien, dezente Mops-Stickereien oder schlichte aber effektvolle Farb- und Stoffkombinationen. Meine persönliche Lieblingsbluse: Modell Afra mit grün abgepaspeltem Haifischkragen und Manschetten, eng anliegend und dank dem elastischen Material super sitzend! Aber auch die anderen Blusen von Barbara Metternich locken mich sehr…

Ich glaube es ist an der Zeit mich dazu aufzuraffen, den unförmigen oder kneifenden Blusen und Hemden einen würdigen Abschied aus meinem Schrank zu bereiten und dann mal wieder ausgiebig Blusen zu shoppen…

Herzlichst
Ihre
Sylvia v. Braunschweig

Einen Kommentar verfassen