Guad schauggst aus! Ballerinas, Dirndl & Trachtenaccessoires zum selbst gestalten!

0

Heute ist Frühlingsanfang und ich habe mich den grauenvollen Wetter zum Trotz heute dazu entschieden, mich mal nach „sommerlich-ländliche“ Klamotten für die kommende Frühjahrs- und Sommerfestsaison umzusehen.

Natürlich gibt es haufenweise wunderschöner Dirndl! Meine absoluten Lieblingsquellen sind dafür zur Zeit Frankonia und Limberry. Und genau bei letzteren bin ich heute auf einen wunderbaren Ballerina-Konfigurator gestoßen.

Und nicht nur Ballerinas kann man dort in unendlich vielen Farb- und Designvarianten selbst entwerfen. Bei Limberry kann man sogar ganze Dirndl und Trachtenaccessoires selbst gestalten. Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten … und macht riesigen Spaß!!! Unbedingt ausprobieren… (klick)

Beim Rumprobieren fielen mir noch ein paar sehr hilfreiche Quellen zum Thema Tracht und Dirndl ein:

Bei Josefine Tracht kann man sich wunderschöne Seiden- und Toile de Jouy Schürzen nach Maß schneidern lassen. Wunschlänge, Wunschfarben, farblich abgesetztes Schürzenband … alles möglich.

Bei Dreitracht kann man sich herrliche Merino-Dreieckstücher in 10 Grundfarben mit einem selbstgewählten zweifarbigen Rand umhäkeln lassen. Ich liebe mein eigenes Dreitracht-Tuch wirklich sehr! Es passt universell zu eigentlich jeder Gelegenheit.

Und der farblich passende Schmuck? Möglichst etwas, das keine andere hat… eh klar! Ein Spezialgeheimtipp dafür ist Frau v. Wahlert von Perlotte. Sie stellt wirklich jedes ihrer Schmuckstücke persönlich her und man kann sie auch nach einer Individualanfertigung fragen. Ob große Soutache-Ohrringe, Rocailles oder Edelsteine… sie ist da sehr kreativ und flexibel. Passende Armbänder und Ketten kann sie dazu natürlich auch machen.

Und wer Echtschmuck bevorzugt, dem kann ich die Abteilung Trachtenschmuck bei „Die Halsbandaffaire“ sehr empfehlen. (Der Blick in die anderen Bereiche ihres Shops empfiehlt sich übrigens auch sehr. Ich bin da schon etliche Male fündig geworden! Wunderschönes antikes und klassisch-modernes Sortiment und wer etwas Individuelles sucht, für den kann in der hauseigenen Werkstatt ebenfalls nach eigenen Wünschen ein „Klassiker“ angefertigt werden.

Zu Frankonia* muss ich vermutlich nicht viel sagen. Dort finde ich grundsätzlich immer etwas. Und immer stehe ich vor der Qual der Wahl…  Aber es macht einfach Spaß bei denen zu stöbern. (Tipp: wir bekommen von Frankonia regelmäßig Rabattcodes für unsere Leser. Die finden Sie in unserer Rubrik „Gutscheine & Rabatte„. Es lohnt sich dort immer mal vorbei zu schauen.)

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern und vor allem beim Ballerinas, Dirndl und Trachtenaccessoires selbst gestalten.

Herzlichst
Ihre
Sylvia v. Braunschweig

*enthält geprüfte Affiliatelinks.

 

Teilen.

Einen Kommentar verfassen

X