Let’s go party! Mit Designer-Leihkleidern, Glitzerschuhen und Champagner.

1

Eines der schönsten Dinge an den Feiertagen ist, dass sich die Anlässe häufen zu denen man sich so richtig schön aufbrezeln kann und tagelang lauter Köstlichkeiten verspeist.

Haben Sie schon ihre Festgarderobe und alles für die kommenden Partys und Familienfeste zusammen?

Bei der Sichtung meines Kleiderschranks fiel mir eine Seite wieder ein, die ich Ihnen schon längst vorgestellt haben wollte: Chic by Choice*. Dort kann man sich unkompliziert aus einer riesigen Kollektion echte Designerkleider ausleihen. Vom Cocktail-Kleid bis hin zur großen Robe ist alles dabei. Eine Reservegröße wird von Chic by Choice gleich mitgeliefert und nach der Party schickt man das Kleid einfach wieder zurück. Um die Reinigung etc. kümmern die sich. Und wer sicher gehen will, dass das Kleid auch wirklich perfekt passt, der kann es sich zur Anprobe vorher schicken lassen. Klasse Service!

Passen zu meinem Lieblingskleid habe ich bei SchwesterSchwester wunderschöne Ohrhänger gefunden. Überhaupt ist die neue Kollektion von SchwesterSchwester ein absoluter Traum. Die müssen sie sich unbedingt mal anschauen!

Die Ringe auf dem Bild habe ich im tollen Shop von Beatrice von Knebel gefunden. Auch dort fällt die Wahl extrem schwer – genauso wie bei Chatelles, wo ich die glitzenden Pointy-Slippers gefunden habe. Sind die nicht super? Dekorativ, universaltauglich und noch dazu echt bequem.

So. Angezogen. Fehlt nur noch die Deko und der Schampus…

Einen echten Geheimtipp hat mir jetzt eine Leserin verraten: Champagne Jacques Picard. Ein kleiner, sehr exklusiver Champagner-Winzer, der erst seit ein paar Monaten in Deutschland und Österreich vertreten ist. Die müssen Sie unbedingt probieren. Besonders der Brut Selection 375 hat es uns angetan. Köstlich!

Jetzt die Deko: kennen Sie Bloomy Days? Franziska von Hardenberg erfand vor ein paar Jahren das erste deutsche Blumenabonnement mit wöchentlich wechselnden, jahreszeitlich passenden Blumen für Privathaushalte, Büros, Arztpraxen etc.. Ein riesiger Erfolg. Jetzt gibt es ganz neu die Möglichkeit dort fertige Bouquets zu bestellen – und das sind natürlich auch wirklich außergewöhnliche Sträuße, die auf die jeweilige Saison abgestimmt sind. Ich bin total begeistert von der Winterkollektion!

s

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei Ihren Partyvorbereitungen!
Herzlichst
Ihre
Sylvia v. Braunschweig.

PS: jede Menge tollen Schmuck aus „kleinen feinen“ Manufakturen und Shops finden Sie auch über unser Branchenbuch. Hier mal ein paar Appetithäppchen… Viel Spaß beim Stöbern!


Quellen vlnr:
Oben: Gräfin Arnim, Bunte Ketten, Perlinen, Carlitos Handmade, Perlotte.
Mitte: SchwesterSchwester, Stylehirsch, Bunte Ketten, Paul Hewitt, Beatrice v. Knebel
Unten: MMzS Jewellery, Deja Vue Lebensart, Schmuckatelier Kart, Die Halsbandaffaire, CGD Christiane Gräfin Dohna.

Die Kontaktdaten von all diesen Anbietern finden Sie in unserem großen Anbieterverzeichnis in der Rubrik „Schmuck“


*(ursprünglich Laremia, gegründet 2013 von Anna Mangold und Claudia v. Boeselager, inzwischen fusioniert mit dem internationalen Portal Chic by Choice)

Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar verfassen