Private Colours – Identitätssschaffende Accessoires und Bekleidung.

0

„Können wir Brüderklamotten anziehen?“ Unsere Jungs lieben es, durch ihre Klamotten als Einheit aufzutreten. Und genau als solche werden sie dann auch sofort wahrgenommen.

Für uns ist das ganz nebenher sehr praktisch: das Bedürfnis nach Diskussionen um modische Spirenzchen geht bei den Kindern gen Null und wenn einer verloren geht, muss man nur einen Bruder ran holen und den Mitsuchenden erklären „sieht aus wie der hier, nur kleiner!“

Das Phänomen mit dem Zusammengehörigkeitsgefühl kennen alle, die mit Schuluniform, Vereins- oder Firmenkleidung zu tun haben. Eine zentrale Rolle spielt dabei vor allem „die Magie der Farben“ – denn diese dient schon seit Jahrhunderten Ländern, Städten, Familien, Vereinen und Unternehmen dazu, Identifikation nach innen zu schaffen und eine enge Verbundenheit nach außen zu demonstrieren.

Sportvereine kämpfen gemeinsam in den farbigen Trikots ihrer Clubs, Studenten feiern ihren Abschluss in Roben, welche die traditionellen Farben ihrer Universität tragen und Mitarbeiter fühlen eine starke emotionale Bindung zu den Farben ihres Unternehmens.

Das junge Unternehmen PRIVATE COLOURS mit seinem Team rund um Jakob Partsch bietet seit kurzem identitätsschaffende Bekleidung & Accessoires für Unternehmen, Vereine, Familien oder die Verbindung aus der Studienzeit an. PRIVATE COLOURS bietet hierfür ein exklusives Sortiment ausgesuchter Bekleidung und Accessoires an, das u.a. Clubblazer, Manschettenknöpfe, Seidenknoten, Uhren, Uhrenarmbänder, Schals, Armbänder, Krawatten, Fliegen, Gürtel, Caps, Seidentücher sowie Rugby- und Poloshirts umfasst. Alle Produkte können dabei problemlos mit einem persönlichen Logo, Wappen oder individuellen Aufschriften als Stickerei oder Gravur versehen werden. Und das auch in kleinen Auftragsgrößen.

„Jeder noch so ausgefallene Gestaltungswunsch wird von uns professionell, zuverlässig und zeitnah umgesetzt. Auf eine erstklassige Qualität der angebotenen Bekleidung und Accessoires und eine hohe Kundenzufriedenheit legen wir dabei ein ganz besonderes Augenmerk. Vor der endgültigen Auftragserteilung erhält jeder Kunde ein Muster seines individuellen Produktwunsches, so dass mögliche Änderungen bereits vor der eigentlichen Produktion umgesetzt werden können. Die Qualitätskontrolle erfolgt zusätzlich durch geschulte Mitarbeiter direkt am Produktionsort, wodurch wir innerhalb einer schlanken und hocheffizienten Prozesskette kürzeste Antwort- und Lieferzeiten garantieren können “, so Jakob Partsch.

Wer einen Blick auf das Sortiment von PRIVATE COLOURS und die unzähligen Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten werfen möchte, kann dies hier tun. Wir gratulieren zum Onlinestart!

www.privatecolours.com

Einen Kommentar verfassen