Wer mit wem? Individuelle Stammbäume und Ahnentafeln als Kunstdruck.

0

Genealogie und Ahnenforschung? Das kann eine ganz schön komplizierte Geschichte sein und nur wenigen die ich kenne gelingt es, sich wirklich im Detail mit der buckligen Verwandtschaft auszukennen.

Muss man ja auch nicht, aber manchmal ist es eben doch ganz interessant, zu wissen wer die Menschen sind oder waren, von denen wir selbst abstammen oder mit denen wir teilweise gar nicht so weit entfernt verwandt sind. „Ist Onkel Max vor oder nach Kriegsende geboren?“ und „Was für eine Geborene war doch gleich die Großmutter des Schwiegervaters und wo kam sie her?“

Egal ob historische Persönlichkeiten oder nicht – zu jedem gibt es doch irgendwelche Besonderheiten die es wert sind, sie sich zu merken oder die man als Aussehen oder Eigenschaft von ihnen geerbt hat.

Auch die umgekehrte Richtung ist manchmal hochinteressant: wer gehört eigentlich alles zu den Nachkommen einer bestimmten Person. Das kann man sich eigentlich nur grafisch aufbereitet wirklich vorstellen und merken.

Aber wie sich einen Überblick verschaffen? Ich erinnere mich mit Schaudern an die Stunden, die ich damit zugebracht habe zu versuchen, meinem Verlobten in Vorbereitung unserer Hochzeit meine umfangreichen Verwandschaftsverhältnisse zu erläutern. Und er konterte fast genauso zahlreich…  Ziemlich vermehrungsfreudig die Sippe!

Zur Visualisierung der Familiengeschichte eignet sich immer noch am besten ein Stammbaum oder eine Ahnentafel. Die kann man sich natürlich über diverse (teilweise sogar kostenlose) Ahnenforschungsprogramme selber gestalten, aber so richtig hübsch sieht das nicht aus.

Doppeladler.net – individuelle Stammbäume und Ahnentafeln als Kunstdruck

„Das muss doch auch schön gehen! Und trotzdem bezahlbar.“ dachte sich Wladimir Graf Ledóchowski. Gleichermaßen künstlerisch und technisch begabt hat er sich auf die Erstellung von dekorativen individuellen Stammbäumen und Ahnentafeln spezialisiert. Seinen Slogan „Familiengeschichte noch nie so schön wie heute“ finde ich sehr sehr passend.

Wladimir Ledóchowski verbindet moderne Technik mit heraldischer Kunst: dazu optimiert er handgemalte Bilder (z.B. Wappen, Helmzier, …) digtal und fügt sie über ein eigens entwickeltes Programm zu einem künstlerisch ansprechenden Stammbaum oder eine Ahnentafel zusammen. Die Schriften hat er ebenfalls selbst entwickelt und auf die Bedürfnisse eines traditionellen heraldisch gestalteten Familienstammbaums oder eine Ahnentafel zugeschnitten.

Das beeindruckende Ergebnis wird auf hochwertigem Papier als Kunstdruck in Museumsqualität gedruckt. So sehen die genealogischen Tafeln aus wie handgemalt und kosten aber nur einen Bruchteil eines handgemalten Stammbaums.

Und das Beste ist, dass man davon gleich mehrere Ausdrucke machen kann…  So kann man mit einem einmal erstellten künstlerischen Stammbaum gleich die ganze Familie versorgen.

Klar, das ist nicht für jeden und für jede Altersstufe unbedingt etwas. Aber als Geschenk zur Hochzeit oder für das Familienoberhaupt finde ich es eine tolle Idee die sehr professionell umgesetzt wurde!

Hier geht’s direkt zu Doppeladler.net

 

 

Teilen.

Einen Kommentar verfassen