Über Klüngelkram

»Die ganze Welt ist voll von Sachen,
und es ist wirklich nötig, dass jemand sie findet.«

(Pippi Langstrumpf)
 

svb_mit Produkten im Esszimmer800.jpg

Mein Name ist Sylvia v. Braunschweig und ich bin ein Internet-Fan der ersten Stunden. Seit über 20 Jahren stöbere ich dort mit großer Begeisterung herum.

Besonders die kleinen feinen Internetseiten und Shops haben es mir angetan: es fasziniert mich wieviele schöne, klassische Dinge es inzwischen im Internet gibt.

Leider sind diese kleinen exklusiven Anbieter über die üblichen Suchmaschinen nur schwer zu finden. Dazu sind sie einfach zu speziell oder zu klein.

Viele dieser Seiten und Shops bleiben in der Kategorie „Internet-Geheimtipps“, die von Mund zu Mund bzw. über die sozialen Netzwerke weitergegeben werden. In der Regel geraten sie oft relativ fix wieder in Vergessenheit. Zu schade!!!

Da ich ein großer Sammler bin, legte ich mir deshalb in meinen eigenen Internetanfängen unzählige Linklisten und Lesezeichen an, sortierte aus purem Privatvergnügen die eigenen Fundstücke und Linktipps der Freunde und Verwandten. Diese Linkliste sprach sie rum: zunächst im Familien- und Freundeskreis und bald darüber hinaus. Aus „Du suchst …? Frag mal Sylvia, die weiß, wo man sowas finden könnte!“ wurde bald „Das solltest Du mal veröffentlichen!“

Daraus entstand 2010 bei meinem Mann Konrad und mir die Idee zu Klüngelkram – dem klassischen Lifestyleblog.

Klüngelkram ist ein Blog (also ein Internetmagazin) für Menschen, die wie wir selbst Freude an schönen, klassischen Dingen haben. Sie finden bei Klüngelkram redaktionelle Berichte über klassisch inspirierte Internetseiten und Produkte wie Mode, Schmuck, Dekoration, Dienstleistungen, Spielzeug, Jagdaccessoires etc. Über einen kostenlosen Newsletter können sich die Leser auf dem Laufenden halten.


(Zeichnung: Saskia v. Sperber)

Über Leserempfehlungen und Hinweise auf schicke Internetshops, die uns bisher entgangen sind freuen wir uns natürlich sehr und greifen sie gerne auf. Der Spruch „Eigenlob stinkt“ gilt in diesem Falle nicht! Erzählen Sie uns gerne, wenn Sie selbst oder jemand, dessen Arbeit sie schätzen etwas im Internet anbietet, was zu Klüngelkram passen würde.
(redaktion@kluengelkram.de).

Übrigens: Ein redaktioneller Artikel im Klüngelkram-Blog kostet nichts und ist auch an keinerlei Bedingungen geknüpft – das unterscheidet Klüngelkram ein wenig von vielen herkömmlichen Blogs, ist uns aber sehr wichtig. Wir schreiben über das was uns und unseren Lesern gefällt. Unabhängig und mit großem Vergnügen!
KK_shopping_cart.jpgEin besonderen Service für unsere Leser ist das Klüngelkram-Anbieterverzeichnis – ein redaktionell geprüftes und übersichtlich sortiertes Verzeichnis von Anbietern, die klassischen „Klüngelkram“ über das Internet vertreiben und die sich der Klüngelkram-Leserschaft besonders verbunden fühlen.
Stöbern Sie es doch mal durch, es gibt viel zu entdecken!

Für die Anbieter von klassischem „Klüngelkram“ gibt es diverse Möglichkeiten sich zu präsentieren oder an Marketingkooperationen teilzunehmen. Wir verstehen Klüngelkram als Plattform, die ihren Lesern vor allem kleine unabhängige Anbieter vorstellt, die ihr Angebot im Internet präsentieren, bevorzugt sogar dort verkaufen. Große Marken werden wir sicherlich nur in Ausnahmefällen vorstellen. Wenn Sie sich für die Schaltung einer Anzeige, für einen Branchenbucheintrag oder einen redaktionellen Produkttest interessieren, dann schreiben Sie mir gerne eine Mail.

Am besten Sie melden sich gleich für unseren kostenlosen Newsletter an – dann verpassen Sie keine aktuelle Klüngelkram-Neuentdeckung und profitieren von tollen Angeboten.

Und jetzt wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern,

Herzlichst,
Ihre
Sylvia v. Braunschweig


Zur Person:

Sylvia von BraunschweigSylvia von Braunschweig lebt mit Ihrem Mann Konrad und ihren drei Söhnen im Grundschul- und Unterstufenalter, zwei Dackeln und ein paar Hühnern in einem kleinen Ort zwischen Heiligendamm und Kühlungsborn direkt an der mecklenburgischen Ostseeküste .

Die Betriebswirtin und Verlagskauffrau mit großer Marketing-, PR-, und Text-Affinität sammelt schon lange Internetadressen von besonders schönen Internetshops, in denen man Dinge kaufen kann, die man sonst nur in eleganten urbanen Ballungszentren, auf klassischen Landhaus-Messen oder als Geschenk von Menschen mit „streng geheimen“ Quellen bekommt. Ihre Linkliste sprach sich im Freundes- und Familienkreis herum und irgendwann lag die Idee auf der Hand, diese einmal zu veröffentlichen. Gemeinsam mit Ihrem Mann gründete sie 2010 Klüngelkram – den klassischen Lifestyleblog.

Was zunächst als „Nebenher“-Beschäftigung zum üblichen Familienwahnsinn, dem Teilzeitjob im Startup-Unternehmen ihres Mannes und dem ein oder anderen Ehrenamt gedacht war wuchs sich nicht zuletzt dank der enormen Nachfrage und Ideen der Leser schnell zu einer gestandenen Fulltime-Aufgabe aus. Klüngelkram wird von Sylvia v. Braunschweig als Marke der Kobramax GmbH geführt.