Ab ins Körbchen! Schicke Hundekiste aus recyceltem Massivholz.

0
Freunde von uns bereiten sich gerade auf die Ankunft des 10. Familienmitgliedes vor. Diesmal kein Baby, nein: ein Hund soll es werden und die Vorfreude ist enorm!

Wir durften schon mal einen Blick auf den wirklich schicken künftigen Schlafplatz werfen: Eine DoxBox – das ist ein Hundebett aus recyceltem Massivholz – dem sogenannten „waste wood“.

Das Holz stammt aus indonesischen Abruchhäusern, alten Lastwagen und Booten, vom Sturm gekippten Bäumen etc. und wird dort in Handarbeit zu bequemen und individuellen Hundebetten in drei Größen verarbeitet. Ob „white wash“ oder „antique brown“ – unter der Lasur erzählen individuellen Spuren wie Nagellöcher, Brandspuren oder kleine Reste alter Farbanstriche aus dem vorangegangenen Leben des Holzes ihre Geschichte.

Was für eine charmante, fantasieanregende Idee: schlichte und unvergleichliche Einzelstücke mit einer ganz persönlichen Geschichte – nicht jeder kann das über sein Bett behaupten.

Hier gehts direkt zu Romneys Dox Box

Teilen

Einen Kommentar verfassen