[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Egal ob Sonnenbrille oder Sehhilfe: die Wahl einer Brille (oder gerne auch mehrerer) ist immer wieder spannend! Insbesondere wenn es nichts “von der Stange” sein soll.

Für diejenigen, die individuelle, einzigartige Accessoires bevorzugen habe ich jetzt zwei wirklich tolle Neuentdeckungen:

Als Gegenpol zu den industriell gefertigten Massenbrillen hat sich die charmante Brillenmanufaktur BACHOFF auf bestimmte Werkstoffe und Herstellungstechniken spezialisiert.

BACHOFF – Handgefertigte Brillengestelle aus dem Horn von indischen Wasserbüffeln:

Tim Klein gab irgendwann die eigene Suche nach einem perfekt zu ihm passenden Brillngestell auf . Er suchte „eine Brille, die etwas über mich aussagt, ohne zu laut zu sein.“ Da er nicht fündig wurde entwarf er kurzerhand selbst klassisch-zeitlose Hornbrillen.

“Ich bin selber überzeugter Brillenträger. Dabei habe ich gelernt, dass Brillen Partner sind. Sie begleiten uns in allen Lebenslagen und sollten die Persönlichkeit unterstreichen und im besten Sinne betonen. Deshalb war es mir ganz persönlich wichtig, eine Brille zu finden, die mich vom Design überzeugt, überallhin begleitet und dabei höchsten Tragekomfort bietet. So bin ich auf echtes Horn als Material gestoßen. Es strahlt eine subtile Wertigkeit aus, in der ich mich gut wiederfinde. Dieses Gefühl möchte ich teilen.”

Unter dem Namen BACHOFF stellt Tim Klein seit 2015 mit seinem Team in seiner Frankfurter Werkstatt wunderschöne Hornbrillen nahezu vollständig per Hand aus dem hochwertigen Horn von indischen Wasserbüffeln her. Jede Brille ist ein echtes Unikat.

Hier geht es direkt zum Online-Shop von BACHOFF


Bildquellen: Bachoff.de

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.