Trotzt der Kälte! Zweifarbige Capes vom Cape Mädchen

1
Wer kennt ihn nicht, den unbarmherzigen Satz “wer friert ist selber schuld”. Aber manchmal möchte man einfach nicht wie eine dicke Daunenwurst aussehen..! Schon mal gar nicht im Frühling, wo man sich nach bunten, fröhlichen Farben und figurumschmeichelnden Klamotten sehnt.

Dabei kann warme Verpackung durchaus sehr schick sein und die sportliche Weiblichkeit überhaupt erst betonen. Nützliche und sehr vielseitige Accessoires sind dabei Capes.

Das Cape Mädchen alias Josephine Gaede bietet klassische Wollcapes an – besonderer Clou: sie sind zweifarbig, beidseitig tragbar und können in verschiedensten Farbkombinationen bestellt werden! Viel Spaß beim Drapieren und hoffentlich wirds nicht sobald wieder warm…

Hier geht’s direkt zum Capemädchen

Bildquelle: dascapemaedchen.com

Teilen

1 Kommentar

  1. Sophie Oliver am
    Vielen lieben Dank für diesen tollen Tipp! Ich habe mir das Cape in hellblau/grau bestellt. Der Kontakt war sehr nett, der Versand rasch und ich bin mit dem Einkauf vollauf zufrieden. Das Cape hat eine kuschelige Wollqualität, angenehm mollig für die Übergangszeit. Die anderen Farben sehen auch alle frühlingsfrisch aus …

Einen Kommentar verfassen