Wie nun ausgerechnet zwei Wienerinnen auf die Idee kamen zeitlos schöne Matrosenanzüge für Kinder zu produzieren haben wir noch nicht rausgefunden, aber eigentlich ist das ja auch egal: die Anzüge sind einfach zauberhaft und selbsverständlich nicht nur bei uns an der Küste zu tragen!

Der Matrosenanzug “DER FESCHE FERDL” ist aus kostbaren alten Aussteuer-Leinen gefertigt. Die Gewebe stammen aus einer Zeit als Leinen noch von Hand gesponnen und gewebt wurde – Jedes Gewebe hat sein eigenes Webbild – eine eigene Handschrift. Die langlebige Qualität der Flachs-Faser machen es möglich, das Leinenstoffe so haltbar sind, und durch den Gebrauch vieler Jahre noch schöner werden. Jedes Stück Vintage-Leinen ist sorgfältig ausgesucht und vor dem Zuschnitt gewaschen. Die Knöpfe sind aus echtem Perlmutt – und ebenfalls aus historischen Beständen.

Der Matrosenanzug ist der klassische Spielanzug des Fin de Siècle. Das Wiener Kostüm-Atelier J.A.M. hat eine limitierte Serie von modernen Matrosen-Anzügen für Kleinkinder herausgebracht. Jeder Anzug ist ein Unikat und in Wien hergestellt. Edle Materialien und perfekte Verarbeitung in Erbstück-Qualität machen jeden Anzug zu einem Kunstwerk. Vielen Dank für den Tipp an Kyra St.

Hier gehts direkt zu Matrosenanzug – der fesche Ferdl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.