In unseren Kleiderschränken gibt es ein paar Stücke, an denen unsere Herzen hängen obwohl ihre Zeit längst gekommen ist. Da wären zum Beispiel die heißgeliebten (und leider zu heiß gewaschenen) Pullover oder die Cord-Hose, die schon seit 15 Jahren gemütlich, inzwischen aber unrettbar morsch ist…

Am Schlimmsten ist aber der akut drohende Verlust eines Paar Schuhe: super schick, trotz scheußlich hoher Hacken extrem bequem und einfach die aller aller liebsten. Seit Jahren reisen sie von Fest zu Fest, aber ihr Ende ist nahe. Was gäben wir darum sie nachkaufen zu können. Aber keine Chance. “Hättest Du damals nur gleich zwei Paar gekauft!” Hätte, hätte, Fahrradkette.

Wobei: Mit Schuhen von Gorgeous Affairs gäb es tatsächlich eine zweite Chance! Der Verlust eines heißgeliebten Paar Schuhe setzte bei Gründerin Anna Dierking einen kreativen Prozess in Gang:

»Es gibt immer etwas in unserem Leben, von dem wir uns nie trennen würden. Unser Herz hängt daran und wir würden es nie missen wollen«.

Some pieces never go out of style! Also verschrieb sie sich dem Ziel, individuelle handgefertigte Damenschuhe in feinster Qualität, aus ausgezeichneten Materialien zu einem angemessenen Preis produzieren zu lassen. Und das so, dass sie jederzeit nachproduzierbar sind.

Wie das funktionieren soll? In erster Linie durch zeitlos elegante Modelle ohne modischen Schnickschnack und durch zuverlässige traditionelle Handwerkskunst in Italien- der Wiege der Schuhmacherkunst. In einer Zeit, in der ein Großteil der Schuhherstellung ins nichteuropäische Ausland abwandert, ist Anna Dierking umso mehr der Überzeugung, dass echte Handarbeit ein außergewöhnliches und kostbares Gut ist. Es bedeutet ihr viel, einen nachhaltigen Beitrag zum Überleben dieser einzigartigen Tradition zu leisten.

Auf der Internetseite von Gorgeous Affairs trifft die klassische Schuhmacherkunst auf die Möglichkeiten der Moderne: hier können die Kundinnen sich Schuhe nach ihren ganz persönlichen Vorlieben zusammenstellen: Absatzhöhe, Form der Schuhspitze, Art und Farbe des Leders. Standardmäßig sind Größe 36 bis 42, aber wenn Ihr Leisten nicht in diese Spanne passt, dann findet sich auch dafür eine Lösung. Alle Schuhe werden dann ganz indivduell und auf überlieferte Art und Weise in 56 Einzelschritten gefertigt – handmade in Italy.

An diese Schuhe können Sie getrost ihr Herz hängen. Selbst wenn sie irgendwann “durch” sind, der Leisten bleibt und dann lassen sie sie einfach nachproduzieren. Super Konzept!

Wir gratulieren zum Online-Start!
Hier gehts zu Gorgeous Affairs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.