Fragt man Jäger, worauf sie bei ihrer Kleidung Wert legen, kommt in der Regel als erstes die Antwort “praktisch und funktional”. Es soll warm sein, robust, bequem und ausreichend Platz zum Verstauen der hunderttausend Dinge, die man draußen halt so braucht.

Das heißt aber keineswegs, dass das deshalb ein ausgebeulter, mottenzerfressener Lodenmantel oder eine fiese Funktionsjacke sein muss!!!

Im Gegenteil, praxisorientierte Jagdkleidung kann gleichzeitig auch sehr schick sein und das beweist unter anderem die Manufaktur WALDKAUZ immer wieder.

Gerade habe ich bei denen diese Lodenweste entdeckt. Wie gewohnt bei WALDKAUZ super durchdacht und auch außerhalb der Jagd vielseitig einsetzbar. Die Weste kann optional mit einem abnehmbaren Kragen aus echtem Rotfuchsfell (aus rein deutscher jagdlicher Erwirtschaftung) getragen werden.

Überhaupt lohnt es sich, mal wieder bei WALDKAUZ zu stöbern, es sind wieder tolle Accessoires und Ausrüstungsgegenstände für Jäger dazu gekommen und die Saison geht schließlich bald “so richtig” los.

Viel Vergnügen und Waidmannsheil
Ihre
Sylvia v. Braunschweig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.