Frühling = Pflanzeit! Ich liebe es, im April und Mai im Garten zu buddeln und meistens überkommen mich akute Anfälle von Pflanzwut spontan und ohne jegliche Rücksichtnahme auf meine Hände oder gar Fingernägel.

Handschuhe? Ja klar, habe ich. Sogar sehr hübsche von Bradleys – durch die würden noch nicht mal die Monsterdornen unserer Kletterrosen durchgehen. Aber leider vergesse ich in meinem Tatendrang in der Regel die Gartenhandschuhe anzuziehen oder sie sind mal wieder unauffindbar…

“Egal, das geht auch so!” – und schon stecke ich bis zu den Ellenbogen tief im Dreck.

Meine Hände betrachte ich tatsächlich eher als Werkzeuge aber leider nehmen sie mir das manchmal ziemlich übel. Spätestens nach einer Stunde im Garten sind sie rissig, rau und oft auch ziemlich zerfetzt… Jede Seidenstrumpfhose zittert vor Angst, wenn ich so in ihre Nähe komme!

Von meiner Mutter – die mir übrigens diese spontane Buddelwut (und die die Neigung ihre Hände zu missachten) vererbt hat – habe ich vor ein paar Jahren deshalb nicht nur sehr dekorative Laura-Ashley-Gartenhandschuhe sondern auch ein Set meiner absoluten Lieblingshandpflege geschenkt bekommen:

Die Gardeners Hand Therapie Creme von Crabtree & EvelynDie Gardeners Hand Therapie Serie von Crabtree & Evelyn. Damit kriege ich die geschundensten Hände wieder in Ordnung.

Erst das Handpeeling mit Bimsstein um die tief eingezogene Erde wieder loszuwerden und dann die grandiose Handcreme, die nicht nur herrlich riecht sondern auch echte Wunder an meinen Händen bewirkt. Sie zieht tief ein und egal wie trocken und spröde meine Hände vorher waren – danach sind sie wieder geschmeidig und werden nach einer Weile sogar wieder glatt.

Leider ist die Flasche jetzt leer und meine Hände schreien laut um Hilfe!

Auf der Suche nach Nachschub bin ich neulich auf die Internetseite von Crabtree & Evelyn London gestoßen – dass die nach Deutschland versenden ist glaube ich neu!
Auf jeden Fall hatte ich sie bisher nicht entdeckt, bin total begeistert und jetzt schwelge ich in deren fabelhaften Sortiment…

Herrliche Seifen in Geschenkverpackungen - gefunden bei Crabtree & Evelyn LondonWunderschön verpackte (Gäste-)Seifen, Cremes, Düfte und sogar eine sehr exquisite Auswahl an englischen Delikatessen. Allesamt übrigens auch perfekt als Gastgeschenke und Mitbringsel geeignet! Ich werde dort fürchte ich viel Geld loswerden…

Crabtree & Evelyn wurde 1972 als kleiner familiengeführter Betrieb gegründet, der sich auf feine Seifen aus der ganzen Welt spezialisiert hatte. Inzwischen ist es ein international anerkanntes und vertretenes Unternehmen. Schon lange bevor die Natur- und Wellnessbewegung populär wurde, hat sich Crabtree & Evelyn voll und ganz den Schätzen der Natur verschrieben und ein inzwischen mehrfach preisgekröntes Sortiment mit Zutaten wie Früchten, Blumen und Pflanzenessenzen herausgebracht.

Meine Hände können bestätigen, dass die Auszeichungen für die Produkte von Crabtree & Evelyn absolut zu Recht vergeben wurden. Weich wie Seide werden sie zwar nie sein – aber dank der Gardeners Therapie brauche ich meine Hände immerhin nicht schamhaft hinter dem Rücken verstecken. Und die paar Kratzer verheilen in ein paar Tagen auch wieder…

Hier geht es direkt zum offiziellen deutschen Online-Shop von Crabtree & Evelyn London




Fotos: Crabtree & Evelyn London, Welt der Blüten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.