Haarscharf – elegantes für den Kopf von “Billies goes Jazzafine”.

0

Spätestens seit der Hochzeit von William und Kate sollte sich herumgesprochen haben, dass die teils aufregenden Konstruktionen in den Haaren mancher Damen offiziell zur Gattung “Hut” gehören. Wir lieben diese flexibel einsetzbaren Teile – auf Hochzeiten, Festen und Co. begleiten sie uns schon seit Jahren.

Besonders charmante “Fascinators” (so heißt dieser Zierrat fürs Haar) haben wir jetzt bei “Billies goes Jazzafine“, dem Label von Carolina Bejenar entdeckt.

Inspiriert durch Stilikonen wie Billie Holiday, Frida Kahlo und durch französische Litaratur des 18. und 19. Jahrhunderts stellt die Graphikdesignerin und PR-Expertin wundervolle Fascinators, Hütchen, Haarreifen und sonstigen Haarschmuck u.a. aus Federn, schicken Stoffen und Leder her.

Die Auswahl ist fantastisch und individuelle Wünsche können selbstverständlich auch umgesetzt werden. Wir liebäugeln mit den Fasanenfedern – oder doch ein opulenter Reif mit Pfauenfedern?

Hier geht’s direkt zu “Billies goes Jazzafine”

Teilen

Einen Kommentar verfassen