Samt und Sonders! Kissen und Wohnaccessoires von The Velvet Mole.

1

Eine Kindheitserrinnerung als Geschäftsidee? Das klingt doch schon romantisch… ist es auch irgendwie:

Als Saskia Mundt fünf Jahre alt war, nähte ihre Mutter ihr ein Kleid aus dunkelbraunem Samt. Wegen seiner Farbe und des weichen Stoffes nannten sie es das „Maulwurfskleid“, heiß geliebt und später schweren Herzens an die kleine Schwester vererbt.

In Erinnerung an ihr damaliges Lieblingskleid gründete sie nun ‚The Velvet Mole’ und machte ihre Liebe zum Samt zum Beruf.

Sie startete Ende 2012 mit riesigen, bunten Samtkissen mit farblich abgesetztem „Keder“. Ein eleganter Farbtupfer, der zu jedem Einrichtungsstil passt. Passend dazu gibt es inzwischen Vorhhänge mit kontrastfarbigem Baumwollfutter und ein hochwertige Hundekissen aus Tuchloden mit Samtkeder. Und es kommt immer mehr dazu. Individualanfertigungen sind natürlich jetzt schon möglich.

Das exquisite Tuch für ihre Produkte kommt aus exklusiven Stoff-Manufaktur aus Italien. Es ist wunderbar weich, trotzdem robust und besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle. Gefertigt werden die Kissenhüllen von Hand in Deutschland in einer kleinen aber feinen Näherei. Die Inletts der Samtkissen stammen aus einer Bettfedernfabrik in Sachsen und sie achtet darauf, dass keine Federn und Daunen aus Lebendrupf verwendet werden. Die Inletts der Hundekissen kommen ebenfalls aus Deutschland und bestehen aus elastischem Visco- und Kaltschaum.

Da wir neulich eins der Kissen geschenkt bekamen (Vielen Dank!), haben wir uns von der Verarbeitung der Kissen persönlich überzeugt – neben den tollen Farben und der fantastischen Stoffqualität, sind sie ausgesprochen sauber genäht und haben selbst eine wüste, nicht genehmigte Kissenschlacht unserer Buben überstanden…

Hier gehts direkt zu velvet-mole.de


Nachtrag 2017:
Der Velvet Mole nimmt zur Zeit eine kleine familiäre Auszeit. Sobald er wieder online ist, geben wir natürlich Bescheid


Wunderbare Anbieter von Wohnaccessoires in unserem Anbieterverzeichnis in der Kategorie Wohnen & Dekoration

Teilen

1 Kommentar

Einen Kommentar verfassen