Seit einigen Tagen blüht es im Klüngelkram-Büro so richtig schön sommerlich. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn wir haben einen Briefumschlag voll mit den trendigen gehäkelten bunten Blumen-Pins (für das Knopfloch am Revers) bekommen. Vielen Dank, was für eine nette Überraschung!

Die Inspiration zu den farbenfrohen Blüten kam Henning Nietz, dem Gründer von Tappolino in der Blumenpracht des italienischen Campo de’Fiori und er setzte diese sogleich mit viel Kreativität zu einem wunderschönen Accessoire um.

Das besondere: jede Tappolino Boutonnière ist ein echtes Unikat, handgehäkelt in Hamburg. Bei den vielen verschiedenen Farbkombinationen findet jeder gleich die Blume, die seine Persönlichkeit am besten unterstreicht und bringt einen Hauch von Leichtigkeit und Verspieltheit in sein Outfit. Selbst der klassischste Anzug bekommt auf diese Weise einen kleinen sommerlichen Kick. Eine Blume im Knopfloch eben…

Die Boutonnières sind natürlich nicht nur etwas für’s eigene Knopfloch. Auch als Mitbringsel, Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit bieten sich die Häkel-Blüten bestens an.

Passend zur laufenden WM hat es sich Tappolino nicht nehmen lassen, auch die Fußballerherzen höher schlagen zu lassen und Blumen in den Landesfarben von zum Beispiel Deutschland, Frankreich und Holland angefertigt.

Tolle Idee! Herzlichen Glückwunsch zum Onlinestart.
Lasst Blumen sprechen!

Hier geht’s direkt zu Tappolino

Autorin: Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.